Freitag, 14. Mai 2010

Weiße Tulpen ... frisch aus dem Garten

... die waren beim Regen abgebrochen. Zuserst habe ich mich ein wenig geärgert. Doch wo ich sie jetzt in den Väschen sehe freue ich mich riesig.

Gesetzt haben wir die Tulpen im letzten Herbst ... zuerst fand ich die noch gar nicht spektaklär. Im Garten sind sie lange noch nicht so weit aufgegangen. Nun stehen sie schon einige Tage im Haus ... die Blüte wird immer voller ... ich bin total angetan ... davon brauche ich unbedingt noch mehr zum nächsten Frühjahr. ;o



~o~~o~~o~




























~o~~o~~o~




























~o~~o~~o~




























~o~~o~~o~
























~o~~o~~o~



So, meine Lieben ... die wollte ich euch nur kurz zeigen und hoffe ich mache euch eine kleine Freude mit den Bildern ... habt mir noch einen schönen restlichen Feiertag!


Herzlichst, Bea

Kommentare:

  1. Hallo Liebe Bea,

    ich bewundere gerade deine schöne Tulpen ,ich genieße meine auch in Garten und bringe ni über Herz die abzuschneiden :-)

    Liebe Grüße

    Ati

    AntwortenLöschen
  2. Hallole Bea - schön das du sie gerettet hast die schönen Weissen;-) - bei mir kamen dieses Jahr die lieben Tulpen sehr spärlich - im Herbst möchte ich neue und mehr einpflanzen.... deine zwei schönen Dekoteile gefallen mir auch sehr gut.... bei uns regnet es und es ist sehr kalt 7 Grad und der Vater liegt angeschlagen mit dem Rücken und gestriger Spritze mit der Wärmeflasche auf dem Sofa.....kein Wetter um rauszugehen - wenn man net muss.... wünsche euchh einen schönen restlichen Feiertag - grüssle tina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Bea,
    die Tulpen sind ja wirklich besonders schön. Auf dem letzten Bild denkt man fast an einer Rosenblüte.
    Bei uns ist es leider auch ziemlich kalt und grau. Aber es kann ja nur noch besser werden.
    Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  4. Die bilden sind wirklich wunderschön.....
    zum geniessen......
    Feine abend

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bea,

    den Anblick kann man wirklich gut gebrauchen! Da es draußen so grau ist, bekamen heute unser Schreibtisch sowie unsere Kommode einen weißen Anstrich. What else? :-)

    Herzliche Grüße und einen schönen Rest-Vatertag,
    Steph

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bea,
    lieben Dank für die herrlichen Bilder - die wunderschönen Tulpen hast du so romantisch gepostet - auch dir einen schönen Abend - herzlichst - Ruth

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bea,

    die sehen ja fast schon gar nicht mehr wie Tulpen aus, sondern wie eine neue einzigartige Blumensorte. Ich finde sie traumhaft. Und wenn Du mal weißt, wie diese Sorte heißt, dann gib doch bitte mal Bescheid, damit ich mal drauf achten kann.

    Herzlichst Kathi

    AntwortenLöschen
  8. Ja ... der Name der Tulpe ... geschickt wie ich bin habe ich mir den Namen nicht gemerkt und die Verpackung der Zwiebeln entsorgt ... .
    Werde aber bei dem Händler meines Vertrauens in den nächsten Monaten Ausschau halten und es dann posten ... Versprochen! ;o

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bea,
    Diese Tulpen sind superschön. Ich habe diese in Rosa. Sie sind so traumhaft schön wenn sich sich öffnen. Die Bilder sind übrigens auch toll und Du hast die Blüte ganz schön in Szene gesetzt.
    GllG
    Hanni

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bea,
    hast du die schönen Tulpen im Garten. Wir haben auch noch regnet und regnet. Nicht lustig überhaupt.
    Schönheit des Tages
    Iva

    AntwortenLöschen
  11. Ja, man sollte immer das Beste aus einer Situation machen.
    Schöne Impressionen sind daraus geworden, liebe Bea.
    ich wünsche Dir ein erholsames WOE...trotz miesem Wetter...aber..siehe oben...

    Herzliche Lunagrüße!

    AntwortenLöschen
  12. Weiße Tulpen sind ein Traum....und so wie ich Eure Wohnung kenne, passen sie perfekt dort hinein...Liebe Grüße und einen schönen Feiertag, Dani

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,Du hast ja die selbe Büste wie ich sie habe,ich liebe sie sehr und hab auch schon viele zauberhafte Impressionen dar gestellt mit ihr.Ja das schlechte Wetter,der viele Regen ist gar nicht gut für all die schönen Blumen im Garten,Du hast das geschickt gemacht mit Deinen Tulpen sieht ganz toll aus.Liebe Grüße Edith.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Bea,
    wunderschön - deine weißen Tulpen.

    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bea,
    deine Tulpen sehen super aus! Zauberhafte Impressionen! GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  16. Hello dear Elke, I love these wonderful pictures. You've just made my day. I love tulips, they belong to this springtime.
    Have a wonderful weekend.
    Warm wishes, Mea

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bea

    Wie ich sehe ist mir (fast) ein Post von dir entgangen....die Tulpen sind ja der Burner...erinner mich bloß im Herbst mal dran....GlG Sandra

    AntwortenLöschen
  18. Beautiful pictures...and a nice blog :o)

    AntwortenLöschen
  19. Schöne Stilleben hast du mit deinen weißen Tulpen gezaubert... die geschliffenen Gläser sind wunderschön und die Büste umrahmt alles romantisch.

    Einen schönen Sonntag wünsche ich dir,
    lieber Gruß, Anna

    AntwortenLöschen
  20. Meine liebe Bea,
    was für herrlich romantische Bilder.......wie gut, dass ein paar Tulpen im Väschen gelandet sind ;))........und diese Mädchenbüste ist einfach zauberhaft!!! Einen gemütlichen Sonntagabend und

    allerliebste Grüße, herzlichst Jade

    AntwortenLöschen
  21. Wunderschön, deine Tulpen, liebe Bea! Und du hast sie wirklich toll dekoriert, so kommen sie richtig zur Geltung!
    Grüßle
    die Rabenfrau

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Bea,
    was für schöne romantische Bilder! So haben wir auch ein bisschen Freude an Deinen wunderschönen weissen Tulpen!
    GGLG
    Dea

    AntwortenLöschen
  23. Wie heißt es so schön... jedes Schelchte ist zum Guten... Da hast du jetzt doch sehr viel von dem gebrochenem Stiel der Tulpe.
    Gefällt mir auch sehr gut, weiße habe ich auch letztes Jahr eingepflanzt aber sie wurden rosa...

    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen