Freitag, 25. Mai 2012

Cottage Garten in üppiger Blüte: Rhododendron Insel, Beete am Weizenfeld & Pfingstrosen ... Eimerweise

... in diesem Jahr ist die Insel aus Rhododendron im Cottage Garten besonders üppig in Blüte. Das sieht so beeindruckend aus! Sie hat einen Durchmesser von guten 4 Meter und ist schon uralt.
Zur alten Tür haben sich nun noch Fenster hier aus dem Bauernhaus gesellt ... ich habe eins sie mit - Lovely Vintage - für mein Label beschriftet. Das antike Glas in den Fenstern hat so einen besonderen Charakter und ganz eigenen Glanz. Das bestaune ich häufiger mal ganz meditaitiv. ;o Den Stuhl kennen wohl noch so einige von euch. Der stammt aus der Ikea Veröffentlichung 2010. Leider haben die Wurzis darauf diesen Winter nicht überlebt. Jetzt hat erst mal dieses derbe Mehlsack Kissen seinen Platz dort gefunden. Wie ihr seht ... farblich ist es momentan perfekt im Garten plaziert.
In einen extragroßen Zinkeimer mit Ziffer habe ich Pfingstrosen drapiert. Boaaaaaaah haben die riesige Blütenköpfe ... ein traumschönes Farbenspiel ... und erst dieser liebliche Duft. Somit kommt es wieder zu einer kleinen Bilderflut ... denn bei diesen Modells ging es einfach nicht anders.
Die Zink Eimer sind übrigens von Bloomingville ... jeder von Ihnen hat eine andere Ziffer ... das finde ich besonders originell, daß im Grunde jeder ein Einzelstück ist. Hier stehen die Pfingstrosen, wenn es draußen zu heiß ist ... im Lädchen ... farblich unterstützt von diesen himmlischen Toffies im Einmachglas mit Hütchen. ;o
Noch einmal geht´s in den Garten: Es blühen die Lupinen ... direkt am Feld. Bin so gespannt, wie es sein wird ... der Garten mit Weizen Feld Kullisse. ;o
Noch blüht der Schneeball ... und an die Hecken haben wir Allium gepflanzt. Momentan nimmt alles im Garten die Farben des Rhodendron auf, unterstützt von ... natürlich ... Weiß. Selbst die Akelei aus dem letzten Post hält sich an das Farbkonzept ... sehr brav. ;o Diese Torte kann ich euch doch wirklich nicht vorenthalten, oder? Zu gerne würde ich euch ein Stückchen von diesem Sahneschnitchen mit Milchkaffee servieren. Ihr könnt euch aber denken ... sie hat es nicht lange durchgehalten mit dem Widerstand und hat sich schnell ergeben.
Ihr Lieben ... ich wünsche euch traumschöne und sonnige Pfingsten ... lasst es euch gut gehen! Herzlichst, Bea

Kommentare:

  1. Boah, bei deinen Pfingsrosen werde ich echt neidisch! Hab hier noch keine schönen gefunden!
    Freue mich um so mehr über deine Bilder!

    GGLG
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja! ... freue mich schon sehr auf euren Besuch. Mmmmh ... das wird sicher ein Fest! Nun kennen wir uns auf der Internetwelt schon bald 5 Jahre ... stimmt´s? Freu, freu, freu! Bea

      Löschen
  2. OOOhhhhhh, schade. Ich hätte gerne ein Stück von diesem Sahneschnittchen genommen. Am liebsten hätte ich mich ja zu dir und den wundervollen Pfingstrosen, Lupinen, Schneeball und dem tollen Garten gesetzt.
    Jetzt kann ich mich nur mit einem Eis begnügen:)))
    Ich wünsche die auch ein schönes Pfingstwochenende.
    Liebevolle Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das stimmt! Bald 5(!!) Jahre! Wahnsinn!!
    Ich freue mich auch schon deinen Laden und das Landhaus in Natur zu sehen!!

    Schöne Pfingsten!!

    ;-)) Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Fotos sind das, liebe Bea, und so ein Rhododendron in lila steht bei mir vor dem Bürofenster in der Firma und ich schaue jeden Tag darauf. Er blüht auch so herrlich und jetzt leuchtet die Sonne so toll und in der Pflanze entsteht ein Schattenspiel. Das ist echt schön.
    Wünsche Dir ein schönes Pfingstfest
    Liebe Grüße von der Tina

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Bea,

    deine Fotos sind ein Traum, besonders die Pfingstrosen im Zinkeimer gefallen mir gut.

    Ich sende dir sonnige Grüße und wünsche die zauberhafte Pfingsten.
    Mary

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Bea,

    Deine Bilder sind toll. Die Pfingstrosen haben es mir auch angetan. Leider sind sie in meinem Garten schon verblüht.

    Liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen