Mittwoch, 17. November 2010

Rascheliges Blättermeer ...











... das finde ich so herrlich da durch zu laufen. ;)) Mögt ihr das auch?
An solchen Kleinigkeiten kann ich mich immer wieder erfreuen ... und dann ist das Leben einfach nur schön!

Heute zeige ich euch mal Herbst-Bilder in Sepia ... vom Waldspziergang mit der Hundeschnute.

Mittlerweile sind die Bäume dort absolut kahl ... und merklich wird`s Winter.
Doch ich finde es richtig soooooo herrlich. Gegen abend sieht der Himmel aus, als sei die Weihnachtsbäckerei schon in vollem Betrieb ... so hat mein Vater den Himmel dann zur Weihnachtszeit beschrieben ... , wenn es rötlich, violett und gräulich leuchtet.

Hier habe ich noch eine weitere Kerzentablett Variante fürs Lädchen gezaubert. ;)

Ihr Lieben ... ich danke euch für die Teilnahme an meiner Verlosung und eure lieben Kommentare ... ich freue mich sehr drüber!

Habt mir eine gute Restwoche ... ich stecke fest im Weihnachtsgeschäft und freue mich auf ein paar freie Stunden. ;))


Herzlichst, Bea

Kommentare:

  1. Hallo, liebe Bea ...

    jaaaaa! Ich liebe es auch, durch den Herbstwald zu laufen - wir haben ihn ja hier direkt vor der Tür, und als unser Gordon Setter noch lebte, zählte so ein Spaziergang durch den raschelnden Blätterwald zu meinen liebsten Gewohnheiten.
    Heuer ist es eher schwierig, den inneren Schweinehund zu bekämpfen ... ;)

    Ganz liebe und herzige Grüße
    *Angela*

    AntwortenLöschen
  2. Herbstspaziergänge durch das raschelnde Laub sind einfach herlich! Das mag ich auch sehr! So wie deine Deko! Sieht super schön aus. GGLG Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Bea
    Also deine Herbst-Sephia-Fotos sind ja wirklich schön und passend. Gefällt mir und ja, auch ich liebe es, durch raschelndes Laub zu "schlurpe" ... sagen wir bei uns :-)
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Bea,

    Die Fotos sind wirklich sehr schön.
    Deine Deko gefällt mir auch sehr gut.
    Liebe Grüße
    christa

    AntwortenLöschen
  5. Liebend gerne würde ich mal wieder durch den Blätterwald gehen, aber morgens muß ich im haushalt Hand anlegen, Mittags gehe ich zur Arbeit und wenn ich Feierabend habe ist es Dunkel.
    ZU blöd und ich habe den Wald vor der Tür.
    Deshalb freue ich mich über Deine Bilder besonders.

    Ganz liebe GRüße
    Beate

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bea!
    Danke für die wundervollen Bilder!
    Als Kinder haben wir uns in diese Blätterhaufen geschmissen:)) Sollte ich vielleicht mal wieder machen:))
    GGGLG, Melissa

    AntwortenLöschen
  7. Herrlich ... Blätterhaufen schmeißen ... ja, das hat was Feines. ;))

    Ihr Lieben ... das Wochenende naht ... also auf den Wald ... ich drücke uns die Daumen, daß es Wetter wir.

    Herzlichst, Bea

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Bea, ich mag das auch durch das raschelige Laub zu gehen!
    Und deine Pilzvariante ist sehr hübsch!
    Vielleicht hast Dz ja etwas Zeit und guckst Dir mein advent-/weihnachtliches Vitrinenvideo an?
    Posting von gestern.
    Lg von Luna und auch Dir eine schöne Restwoche!

    AntwortenLöschen
  9. Weckt Kindheutserinnerungen, so im Laub zu gehen und es rascheln zu hören......
    Ich liebe den Herbst und die Übergangszeit in den Winter!
    Sehr schöne Fotos!
    Herzlichst
    Maira

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bea,
    welch schöne Bilder und in Sepia komt die Stimmung wirklich toll zur Geltung!
    Ich spaziere auch gerne im Herbst und liebe es, wenn das Laub unter den Füßen raschelt, in große Laubhaufen springen und eine wilde Blätterschlacht machen...
    Liebe Grüße,
    Eva

    AntwortenLöschen
  11. Morgen Bea...
    Endlich kann ich bei dir kommentieren,leider nicht in meine läpi...Durch der Wald zu spazieren ist herrlich...wir machen fas timmer die gleiche strecke ,aber langweile wird nicht.heute gehe ich mit meine Nachbarin dahin weil ich Materialien für meinen Gesteke brauche...PS:deinen förmchen sind soo schön!
    Schöne Sonntag.bussi.Luciene.

    AntwortenLöschen