Donnerstag, 6. Oktober 2016

Pudding gekocht ... dazu Brombeeren aus dem Garten



Morgens früh um 6 kommt die kleine Hex ... . :) :) :)

Also ... das Mama sein ist wunderschön und erfüllend!!! Mein Tag startet ja schon in der Regel um 4:30 Uhr. So habe ich noch Zeit ... um z. B. solchen Pudding zu kochen, beovr das Baby aufwacht. Wie lange ich die Zutaten dazu schon da hatte ... .
Heute habe ich früh um 5 Uhr das Haus schon gewischt.
Mir fehlt es nicht bis morgens um 4 oder 5 Uhr zu arbeiten ... so ist es mir lieber ... und ja auch irgendwie natürlicher. Denke meine Vorfahren werden früher auch zeitig mit den Arbeiten auf dem Bauerhof gestartet sein ... eben mit dem Tageslicht.

Denn ihr wisst ja ... Im Märzen der Bauer ... reibt sich die Hände früh morgens und spät. :) :) :)

In Kinderreimen, Kinderliedern und Kniereitern bin ich fit ... denn daraus besteht in der Regel unser Nachmittagsprogramm.

In der Programmpause gibt es dann Kaffee und natürlich: Pudding!!!

Habt mir eine feine Restwoche! "

Morgens früh um 6 kommt die kleine Hex
Morgens früh um 7 schabt sie gelbe Rüben
Morgens früh um 8 wird der Kaffee gemacht
Morgens früh um 9 da geht sie in die ScheunMorgens früh um 10 da holt sie Holz und Spähn
feuert an um 11 und kocht dann bis um 12
Fröschebein, Krebs und Fisch ... hurtig Kinder kommt zu Tisch."

Ich mache nun Mittagspause ... Baby sleeps. :) :) :)

Herzlichst, Bea von Lovely Vintage





Kommentare:

  1. Es geht doch nichts über einen selbstgekochten Pudding, leeeecker...
    LG, Coco

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bea,
    bewundernswert, dass du das Alles schon in der Früh schaffst.
    Ich muss immer sehr leise sein, damit keiner aufwacht.grins.
    Nur die Teenager würden in den Tag hineinschlafen, ohne sich stören zu lassen.
    Wünsche dir weiterhin viele schöne Momente mit deinem süßen Baby.
    Alles Liebe,
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja ... leise muss ich auch sein!!! Zum Glück haben wir 3 Etagen ... geschlafen wird oben ... und unten im Wohnzimmer wird dann der Eischnee geschlagen.
      Wischen geht ja zum Glück leise ... .
      Alles dem Babybedürfnis angepasst. ... und eben weil das klappt ... oder geklappt hat möchte ich es ja mitteilen.
      Kann ja jeder Zeit anders laufen ... . :) :) :)
      Herzlichst, Bea

      Löschen