Donnerstag, 12. November 2015

Shabby Chic Do it yourself DIY - Kalligraphie geschummelt - Geschenkpapier nostalgisch beschriftet

Hallo Ihr Lieben!!!

... wie gestern versprochen zeige ich euch heute, wie man ein nostalgisch beschriftetes Geschenkpapier herstellen kann.

Das DIY ist gestern im Echt Magazin erschienen ist. :)





Shabby Chic Geschenkpapier herstellen

Benötigt wird:
1 durchscheinendes Papier (Seidenpapier) am besten in Weiß
1 Füller oder Federhalter
Naturband
Schachteln in unterschiedlichen Größen
Naturband
Tortenspitze
1 Dokunent mit nostalgischer Schrift

 Als Geschenkpapier geeignet ist Seidenpapier oder ein dünnes, weißes Papier. Das sollte leicht durchscheinend sein. Besonders geeignet ist ein Verpackungspapier, daß meterweise auf Rollen angeboten wird.


Ein Dokument mit antiker, schnörkeliger Schrift ausdrucken. Zu finden sind solche Dokumente im Internet.

Hier ist das Dokument, daß ich verwendet habe:



Das Dokument mit der schnörkeligen Schrift unter das weiße Papier legen.
Mit einem Füller oder Federhalter die Schrift nachschreiben. Dabei ist es nicht wichtig, daß man jeden Buchstaben zu 100% genau nachschreibt. Kleine Unterschiede werden vorkommen und trüben das Ergebnis letztlich allerdings nicht. Es ist ja schließlich eine echte Handarbeit!





Wenn man einen großen Bogen komplett so beschriften möchte, dann das Dokument wieder neu unterlegen. Einfach an die schon aufgebrachte Schrift anlegen. Das kann man beliebig wiederholen, je nach der Größe des Bogens, bis alles voll beschriftet ist.




Nun ist schon mal ein Bogen Geschenkpapier fertig. So kann man Geschenke wunderbar individuell und edel verpacken! Tannengrün, rote Beeren, Anis, Orangenscheiben oder Zimtstangen unterstreichen den weihnachtlichen Look.



Teile aus diesem Bogen oder kleine Stücke können um Schachteln gewickelt werden. Fixiert werden  sie, indem man sie mit Naturband umwickelt. Kombiniert mit Tortenspitze entsteht eine ganz besondere Geschenkverpackung im Shabby Chic. Ich nutze diese Schachteln auch als Dekoschachteln übers ganze Jahr.




Natürlich können Stücke aus diesem Papier auch um Kerzen gewickelt werden ... so wie aktuell in der "Wohnen & Garten" Reportage über Lovely Vintage zu sehen



Als Tipp: Lovely Vintage bietet für kleine Grupen "Do it Yourself Kurse" an, in denen  z. B. das Erstellen des Geschenkpapiers Schritt für Schritt erklärt wird. Möglich ab 5 Personen auf Anfrage.

Viel Spaß beim Werkeln!

Herzlichst, Bea von Lovely Vintage




Keine Kommentare:

Kommentar posten